Autor Nachricht

<  Allgemeines Fernabitur Forum  ~  Fragen zum Fernabitur

BeitragVerfasst: Mi 24.04.2013 14:42
Neu hierNeu hierBeiträge: 9Registriert: Mi 24.04.2013 14:29
Hallo,
ich bin momentan am Überlegen, ob ich mein Abitur bei der Ils nachhole.
Ich bin 18 Jahre alt und war bis vorkurzem in der Q1-Phase auf dem Weg zum Abitur, welchen ich allerdings abgebrochen habe.
Ich besitze aber einen Realschulabschluss, da ich die E-Phase am Gymnasium bereits gemacht hab.

Nun wollte ich mich über das Fernabitur informieren, habe aber noch ein paar Fragen:

1. Wie verläuft die Fächerauswahl, gibt es irgendwelche vorgaben? Auch bei der Wahl der Leistungskurse?

2. Erfährt man direkt am Anfang, welche Themen in jedem Fach zu lernen sind? Und wann erfährt man, welche davon in den Prüfungen vorkommen?

3. Wie viele Teilnehmer sind ca. bei den Probeseminaren und bei den Prüfungen?

4. Sind die anderen Teilnehmer auch bei den mündlichen Prüfungen mit im Raum?

5. Vor wie vielen Leuten finden die mündlichen Prüfungen statt?

6. Ist es realistisch, dass das Fernabitur in 15 Monaten zu schaffen ist?

7. Gibt es für jedes einzelne Thema in jedem Fach ein Heft oder muss man sich teilweise auch Themen selber erarbeiten, ohne das sicher ist, dass diese relevant sind?
Oder gibt es einen klaren Plan?

Ich wäre sehr erfreut, wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte:)


Offline Profil E-Mail senden Website besuchen
BeitragVerfasst: Mi 24.04.2013 14:53
BenutzeravatarExtrem engagiertExtrem engagiertBeiträge: 629Wohnort: NRWRegistriert: Di 13.03.2007 16:12
Hallo Philipp,

Philipp95 hat geschrieben:
1. Wie verläuft die Fächerauswahl, gibt es irgendwelche vorgaben? Auch bei der Wahl der Leistungskurse?


Es gibt bundeslandspezifische Vorgaben, also abhängig davon wo du deine Prüfung ablegen willst.

Philipp95 hat geschrieben:
2. Erfährt man direkt am Anfang, welche Themen in jedem Fach zu lernen sind? Und wann erfährt man, welche davon in den Prüfungen vorkommen?


Bei den schriftlichen Fächern ist das kein Thema, da gibt es keine Auswahl (man muss alles können). Bei den mündlichen Fächern erfährt man zumindest beim ILS erst kurz vor der Anmeldung zur Prüfung welche Themen man wählen kann.

Philipp95 hat geschrieben:
3. Wie viele Teilnehmer sind ca. bei den Probeseminaren und bei den Prüfungen?


Sehr unterschiedlich.

Philipp95 hat geschrieben:
4. Sind die anderen Teilnehmer auch bei den mündlichen Prüfungen mit Raum?


Nein.

Philipp95 hat geschrieben:
5. Vor wie vielen Leuten finden die mündlichen Prüfungen statt?


Vor 3 (Prüfer, Vorsitzender, Protokollführer)


Philipp95 hat geschrieben:
6. Ist es realistisch, dass das Fernabitur in 15 Monaten zu schaffen ist?


Das kommt immer auf dich an. Du solltest aber z.B. beim ILS berücksichtigen das alleine der Prüfungszeitraum (Probeklausuren bis mündliche Prüfung) 9 Monate dauern kann.


Philipp95 hat geschrieben:
7. Gibt es für jedes einzelne Thema in jedem Fach ein Heft oder muss man sich teilweise auch Themen selber erarbeiten, ohne das sicher ist, dass diese relevant sind?
Oder gibt es einen klaren Plan?


Es gibt klare Pläne und zu jedem Thema ein oder mehrere Hefte. Allerdings ist trotzdem einiges an Eigeninitiative gefragt, man bekommt nicht alles prüfungsgerecht "vorgekaut".

LG Jennie



_________________
Whether you think you can,
or you think you can't.
You're right.
(Henry Ford)

http://fernabitur.wordpress.com/
Offline Profil Website besuchen
BeitragVerfasst: Mi 24.04.2013 15:05
Neu hierNeu hierBeiträge: 9Registriert: Mi 24.04.2013 14:29
Vielen Dank! Hat mir sehr weiter geholfen:)


Offline Profil E-Mail senden Website besuchen
BeitragVerfasst: Mo 17.06.2013 15:56
Neu hierNeu hierBeiträge: 9Registriert: Mi 24.04.2013 14:29
Hallo,
ich muss hier doch noch einmal nachfragen, da mich diese Frage, auch wenn sie ansatzweise bereits beantwortet wurde ( aber ich benötige es ein wenig genauer), immer noch sehr beschäftigt.

Ich habe nun meine fächerauswahl größtenteils fertig:
LK: Geschichte, Biologie
GK: Mathe, Deutsch, Englisch, Spanisch, Religion, Sozialkunde/Geographie

Nun hatte ich bereits gefragt, wann man die genauen Themen (nicht nur die Prüfungsthemen) erfährt.

In der normalen Schule läuft das ja nach dem Bildungsplan, was man in der Oberstufe durchnimmt.

Beispiel Geschichte für komplette Oberstufe:
- Revolutionen, Industrialisierung, Nation, Expansion
- Totalitarismus und Demokratie
- Aufabu der Modernen Welt 1945

das nimmt man ja alles durch, und kriegt dann am Ende einen Bereich, in welchem man sich prüfen lässt.

Wie ist das nun genau beim Ils-Fernabitur?
Wo kriege ich raus, was ich alles in der gesamten Zeit in den ´Fächern lernen muss?
Möchte dies genau wissen, da ich mich sehr gut Vorbereiten will von Anfang an.

Für antworten wäre ich sehr dankbar:)


Offline Profil E-Mail senden Website besuchen
BeitragVerfasst: Mo 17.06.2013 16:19
BenutzeravatarExtrem engagiertExtrem engagiertBeiträge: 629Wohnort: NRWRegistriert: Di 13.03.2007 16:12
Philipp95 hat geschrieben:
Wie ist das nun genau beim Ils-Fernabitur?
Wo kriege ich raus, was ich alles in der gesamten Zeit in den ´Fächern lernen muss?
Möchte dies genau wissen, da ich mich sehr gut Vorbereiten will von Anfang an.


Hallo,

das alles bezieht sich auf das Abitur beim ILS in Hamburg, solltest du das Abi nach ILS Vorbereitung in deinem Bundesland machen musst du dir die Infos über Prüfungsinhalte selbst besorgen:

Bei den schriftlichen Fächern gibt es keine wirkliche Auswahl, alles was du an SekII Heften bekommst solltest du theoretisch beherrschen.

Bei den mündlichen Fächern bekommst du die Themenauswahl sehr spät, nämlich erst am 3. Tag der Probeklausuren.

LG Jennie



_________________
Whether you think you can,
or you think you can't.
You're right.
(Henry Ford)

http://fernabitur.wordpress.com/
Offline Profil Website besuchen
BeitragVerfasst: Di 25.06.2013 18:51
Neu hierNeu hierBeiträge: 9Registriert: Mi 24.04.2013 14:29
Da ich mir schon ziemlich sicher bin, dass ich meine Fächerwahl getroffen habe, könnte ich doch auch auf die Probezeit verzichten, und mir das komplette Material für das ganze Fernabi auf einmal zuschicken lassen oder?
Das ich damit mein Kündigungsrecht nicht mehr hab ist klar, aber dann seh ich ja ganz genau welche Themen ich in jedem Fach habe.
Für jedes einzelne Thema welches ich können muss bekomme ich doch ein Lernheft oder?


Und dann noch eine Frage zu den Prüfungen (auch wenns bi dahin noch lange dauert):

- Sind die 8 Prüfungen alle zügig hintereinander oder hat man zwischen denn einzelnen Prüfungen immer noch mal ein paar Wochen Zeit um sich auf das einzelne Fach vorzu bereiten?

- Kommen zuerst mündliche und dann schriftliche oder wie ist das?


Wollte dir nochmal danken, dass du auf die Fragen antwortest, das hilft mir sehr weiter! :)


Offline Profil E-Mail senden Website besuchen
BeitragVerfasst: Di 25.06.2013 19:02
BenutzeravatarExtrem engagiertExtrem engagiertBeiträge: 629Wohnort: NRWRegistriert: Di 13.03.2007 16:12
Philipp95 hat geschrieben:
Da ich mir schon ziemlich sicher bin, dass ich meine Fächerwahl getroffen habe, könnte ich doch auch auf die Probezeit verzichten, und mir das komplette Material für das ganze Fernabi auf einmal zuschicken lassen oder?


Das könntest du, allerdings musst du dann - egal wie schnell du bist - den Lehrgang voll bezahlen. Aber das weißt du ja schon. :D

Philipp95 hat geschrieben:
Das ich damit mein Kündigungsrecht nicht mehr hab ist klar, aber dann seh ich ja ganz genau welche Themen ich in jedem Fach habe.
Für jedes einzelne Thema welches ich können muss bekomme ich doch ein Lernheft oder?


Ich weiß nicht ob das immer noch so ist, aber ich habe zu Beginn des Lehrgangs eine Übersicht der Hefte bekommen auf denen auch die Themen der Hefte standen. Wenn es dir nur darum geht zu wissen was prüfungsrelevant ist, dann kannst du auf dieser Seite nachsehen:

http://www.hamburg.de/bsb/allgemeine-hochschulreife/

Dort ist alles aufgelistet.

Man kann nicht pauschal sagen das es zu jedem Thema genau ein Heft gibt.

Philipp95 hat geschrieben:
Und dann noch eine Frage zu den Prüfungen (auch wenns bi dahin noch lange dauert):

- Sind die 8 Prüfungen alle zügig hintereinander oder hat man zwischen denn einzelnen Prüfungen immer noch mal ein paar Wochen Zeit um sich auf das einzelne Fach vorzu bereiten?

- Kommen zuerst mündliche und dann schriftliche oder wie ist das?


Zuerst kommen die schriftlichen Prüfungen am Stück, 3 Monate später die mündlichen Prüfungen am Stück. Du kannst dich also erst hauptsächlich auf die Schriftlichen, dann auf die Mündlichen vorbereiten.



_________________
Whether you think you can,
or you think you can't.
You're right.
(Henry Ford)

http://fernabitur.wordpress.com/
Offline Profil Website besuchen
BeitragVerfasst: Fr 28.06.2013 00:01
Neu hierNeu hierBeiträge: 9Registriert: Mi 24.04.2013 14:29
Wie viele lernhefte gibt es denn ca. Pro fach? Und dementsprechend viele Einsendeaufgaben sollte es ja auch geben oder?

Und wie viele extra Bücher braucht man ca. Pro Fach?


Offline Profil E-Mail senden Website besuchen
BeitragVerfasst: Fr 28.06.2013 06:37
BenutzeravatarExtrem engagiertExtrem engagiertBeiträge: 629Wohnort: NRWRegistriert: Di 13.03.2007 16:12
Das sind alles Fragen die man nicht pauschal beantworten kann. In Chemie z.B. gibt es sehr wenige Hefte, in Mathe sehr viele. Das variiert also auch mit der Wahl der Fächer. Aber wozu ist die Anzahl der EAs denn wichtig?

Auch bei den Büchern kann man keine pauschale Antwort geben, du musst selbst wissen wo du Schwierigkeiten hast und wo nicht. Das zeigt sich im Laufe des Lehrgangs in welchen Fächern das Internet ausreicht und wo Sekundarliteratur nötig wird. In den LKs sollte man aber durchaus mehr lesen als der Kurs vorgibt.



_________________
Whether you think you can,
or you think you can't.
You're right.
(Henry Ford)

http://fernabitur.wordpress.com/
Offline Profil Website besuchen
BeitragVerfasst: Fr 28.06.2013 16:15
Neu hierNeu hierBeiträge: 9Registriert: Mi 24.04.2013 14:29
Die Anzahl der eas wäre interessant gewesen, damit ich mich noch besser vorbereiten kann und einschätzen kann, wie viel da auch mich zukommt:)

Eine Frage hab ich noch:
- ist es mir komplett freigestellt, in welcher Reihenfolge ich die Fächer bearbeite?

( ich meine nicht,dass ich im fach selber mit höheren heften starte, sondern ob ich die Fächer auch theoretisch erst komplett abschliessen kann und dann erst das nächste fach beginne( mal ganz davon abgesehen, ob das sehr sinnvoll wäre)

Beispiel:
Erstmal alle Hefte Geschichte, dann alle Hefte Bio usw.

Oder stört die Lehrer das, wenn keine Eas aus den anderen fächern kommen?


Offline Profil E-Mail senden Website besuchen
BeitragVerfasst: Fr 28.06.2013 16:24
BenutzeravatarExtrem engagiertExtrem engagiertBeiträge: 629Wohnort: NRWRegistriert: Di 13.03.2007 16:12
Die Lehrer haben keine Ahnung davon wann welche Hefte kommen, rein theoretisch könntest du das also so machen. Ich würde allerdings dringend (!!!) davon abraten, immerhin lernst du auf zwei mal vier Prüfungen und musst den Stoff von allen Fächern die geprüft werden zur gleichen Zeit parat haben.

Außerdem brauchst du um zugelassen zu werden eine bestimmten Prozentsatz an bearbeiteten Heften je Fach.



_________________
Whether you think you can,
or you think you can't.
You're right.
(Henry Ford)

http://fernabitur.wordpress.com/
Offline Profil Website besuchen
BeitragVerfasst: Mo 01.07.2013 12:19
Neu hierNeu hierBeiträge: 9Registriert: Mi 24.04.2013 14:29
Hab mich nun sehr intensiv in das Thema Fernabi eingearbeitet, aber 6 Fragen kann ich mir noch nicht beantworten:

- Sind die Hefte auch beim 3.Einstieg in Mittelstufe und Oberstufe eingeteilt, oder beginnt man direkt bei der Oberstufe?

- Reicht es wenn ich mir erst zu den Oberstufenthemen Sekundärliteratur besorge? ( Da ja nur die Oberstufenthemen in den Prüfungen dran kommen, und man Mittelstufen Sachen nur brauch um in die Oberstufenthemen rein zu kommen)

- Wann bekommt man die Themen für die Probeklausuren? ( und sind die Probeklausuren nur in den 4 schriftlichen Fächern?)

- Wann bekommt man die Themen für die schriftlichen Prüfungen?

- Und wann kann ich die Themen für die mündliche Klausur wählen?

- Und wie bekomme ich die Themen, wird mir da ein klarer Brief mit allen Themen zugeschickt oder muss ich mir die irgendwo selber besorgen (Probe/mündliche/schriftliche) ?


Offline Profil E-Mail senden Website besuchen
BeitragVerfasst: Mo 01.07.2013 12:53
BenutzeravatarExtrem engagiertExtrem engagiertBeiträge: 629Wohnort: NRWRegistriert: Di 13.03.2007 16:12
Philipp95 hat geschrieben:

- Sind die Hefte auch beim 3.Einstieg in Mittelstufe und Oberstufe eingeteilt, oder beginnt man direkt bei der Oberstufe?


Soweit ich weiß bekommt man trotzdem auch Mittelstufenhefte die für das Verständnis der Oberstufenhefte wichtig sind.

Philipp95 hat geschrieben:
- Reicht es wenn ich mir erst zu den Oberstufenthemen Sekundärliteratur besorge? ( Da ja nur die Oberstufenthemen in den Prüfungen dran kommen, und man Mittelstufen Sachen nur brauch um in die Oberstufenthemen rein zu kommen)


Wenn du in der Mittelstufe alles verstehst dann reicht das.

Philipp95 hat geschrieben:
- Wann bekommt man die Themen für die Probeklausuren? ( und sind die Probeklausuren nur in den 4 schriftlichen Fächern?)


Die PKs sind nur für die schriftlichen 4 Fächer, in denen gibt es keine Auswahlmöglichkeiten.

Philipp95 hat geschrieben:
- Wann bekommt man die Themen für die schriftlichen Prüfungen?


Hier gilt das gleiche, es gibt keine Themen für die schriftlichen Prüfungen die man weglassen kann. Was alles dran kommen kann habe ich oben bereits verlinkt, so einen Zettel bekommst du auch vom ILS.

Philipp95 hat geschrieben:
- Und wann kann ich die Themen für die mündliche Klausur wählen?


Du bekommst die Infos darüber am 3. Tag der Probeklausuren. Bei der Anmeldung zum Abitur die du zur Schulbehörde schickst musst du die Themen angeben.

Philipp95 hat geschrieben:
- Und wie bekomme ich die Themen, wird mir da ein klarer Brief mit allen Themen zugeschickt oder muss ich mir die irgendwo selber besorgen (Probe/mündliche/schriftliche) ?


siehe oben



_________________
Whether you think you can,
or you think you can't.
You're right.
(Henry Ford)

http://fernabitur.wordpress.com/
Offline Profil Website besuchen
BeitragVerfasst: Sa 10.08.2013 17:26
Neu hierNeu hierBeiträge: 9Registriert: Mi 24.04.2013 14:29
Hey,

habe eben gelesen, dass man seit August 13 Mathe und Deutsch im schriftlichen Teil ablegen muss.
Stimmt das, oder waren das falsche Informationen?

Da ich eigentlich beide mündlich machen wollte, müsste ich meine Fächerwahl grundlegend ändern.

Sollte sich dies bewahrheiten, würde ich wohl wie folgt wählen:

Schriftlich: Geschichte (LK), Spanisch (LK), Mathe, Deutsch
Mündlich: Biologie, Sozialkunde, Religion, Englisch

Wäre diese Fächerkombination denn dann möglich? Bin mir nicht sicher, ob das ILS Spanisch als LK anbietet?!


Und dann hätte ich noch drei weitere Fragen:

-Wir hatten ja bereits geklärt, dass ich mir die ganzen Materialien auf einmal zuschicken lassen kann, aber kann ich denen denn bereits von Anfang an sagen, dass ich Spanisch und Geschichte als LK will, oder muss ich damit dann bis zum Ende warten?


- Und wann kann ich denn dem Institut mitteilen, dass ich alles auf einmal haben möchte? In dem Anmeldeformular, oder sollte ich mich telefonisch melden? Bin mir da unsicher..

- Desweiteren mache ich mir nun Sorgen wegen Mathe und Deutsch, da ich gehofft hatte, dass ich mich mündlich besser vorbereiten kann, da ich 2 Schwerpunkte hätte festlegen können. Nun habe ich auch gelesen, dass man ca. 20 Lektüren über die Zeit bearbeiten. Weiß ich dann vorher überhaupt nicht, welche dieser Lektüren in der schriftlichen Prüfung dran kommt?

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen:)


Offline Profil E-Mail senden Website besuchen
BeitragVerfasst: So 11.08.2013 15:32
BenutzeravatarExtrem engagiertExtrem engagiertBeiträge: 629Wohnort: NRWRegistriert: Di 13.03.2007 16:12
Philipp95 hat geschrieben:
habe eben gelesen, dass man seit August 13 Mathe und Deutsch im schriftlichen Teil ablegen muss.
Stimmt das, oder waren das falsche Informationen?


Nein, das stimmt.

Philipp95 hat geschrieben:
Schriftlich: Geschichte (LK), Spanisch (LK), Mathe, Deutsch
Mündlich: Biologie, Sozialkunde, Religion, Englisch

Wäre diese Fächerkombination denn dann möglich? Bin mir nicht sicher, ob das ILS Spanisch als LK anbietet?!


Soweit ich weiß biete das ILS kein Spanisch als LK an, ob du es trotzdem machen und dich selbstständig darauf vorbereiten kannst würde ich mit dem ILS klären.

Philipp95 hat geschrieben:
-Wir hatten ja bereits geklärt, dass ich mir die ganzen Materialien auf einmal zuschicken lassen kann, aber kann ich denen denn bereits von Anfang an sagen, dass ich Spanisch und Geschichte als LK will, oder muss ich damit dann bis zum Ende warten?


Du wählst die LKs erst später wenn du die entsprechenden EAs eingereicht hast. Für Spanisch LK gibt es dann ja wahrscheinlich ohne keine Unterlagen vom ILS.

Philipp95 hat geschrieben:
- Und wann kann ich denn dem Institut mitteilen, dass ich alles auf einmal haben möchte? In dem Anmeldeformular, oder sollte ich mich telefonisch melden? Bin mir da unsicher..


Ich bin mir nicht ganz sicher ob das ILS das so direkt macht, denn du musst dann ja auf 3 Jahre Kündingsrecht verzichten. Ich würde als Unternehmen da einen größeren Betrag fordern damit ich mir sicher bin dass ich nicht hinterher einklagen muss oder auf den Kosten sitzen bleibe. Ich würde einfach mal anrufen und fragen.

Philipp95 hat geschrieben:
- Desweiteren mache ich mir nun Sorgen wegen Mathe und Deutsch, da ich gehofft hatte, dass ich mich mündlich besser vorbereiten kann, da ich 2 Schwerpunkte hätte festlegen können. Nun habe ich auch gelesen, dass man ca. 20 Lektüren über die Zeit bearbeiten. Weiß ich dann vorher überhaupt nicht, welche dieser Lektüren in der schriftlichen Prüfung dran kommt?


In Mathe gibt es von dem Themenwahl ohnehin keinen Unterschied zwischen schriftlich und mündlich, die Themen sind Analysis und analytische Geometrie. :wink:

Und zu Deutsch: Ich weiß nicht ob dort wirklich einzelne Lektüren geprüft werden, insgesamt musst du sicher dein Verständnis für Literatur, Epochen, Zusammenhänge, Stilmittel etc. darlegen. Und darauf bereitest du dich ja auch vor. Im Schriftlichen gibt es keine Begrenzungen, man muss eine Menge Stoff vorbereiten.



_________________
Whether you think you can,
or you think you can't.
You're right.
(Henry Ford)

http://fernabitur.wordpress.com/
Offline Profil Website besuchen

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach:

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Seite 1 von 2
17 Beiträge
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste
Suche nach:
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
cron
Protected by Anti-Spam ACP