Autor Nachricht

<  Allgemeines Fernabitur Forum  ~  Entschiedung Bundesland / Unterbringung

BeitragVerfasst: Do 18.03.2004 21:49
Hallo zusammen,

immer wieder lese ich, dass es ein großer Vorteil wäre, das Abitur in Hamburg zu machen. (was mir auch einleuchtend ist und wozu ich auch neige!)

Nun stehe ich gerade vor der Wahl, mich für ein Bundesland zu entscheiden (als ob die Wahl der Fächer nicht schon schwer genug wäre :? ) Zu meiner Frage:

mich interessiert vor allem, wie man während den Prüfungsvorbereitungen und der Abiturprüfung in Hamburg untergebracht ist, ob man sich selbst um eine Unterbringung kümmern muss und welche Erfahrungen ihr gemacht habt.

Freue mich auf Antwort,

confused-ILSlerin :P


BeitragVerfasst: Fr 19.03.2004 14:33
BenutzeravatarAdministratorAdministratorBeiträge: 217Registriert: Sa 28.06.2003 10:10
ILSlerin hat geschrieben:
Hallo zusammen,

immer wieder lese ich, dass es ein großer Vorteil wäre, das Abitur in Hamburg zu machen. (was mir auch einleuchtend ist und wozu ich auch neige!)

Nun stehe ich gerade vor der Wahl, mich für ein Bundesland zu entscheiden (als ob die Wahl der Fächer nicht schon schwer genug wäre :? ) Zu meiner Frage:

mich interessiert vor allem, wie man während den Prüfungsvorbereitungen und der Abiturprüfung in Hamburg untergebracht ist, ob man sich selbst um eine Unterbringung kümmern muss und welche Erfahrungen ihr gemacht habt.

Freue mich auf Antwort,

confused-ILSlerin :P



Hallo ILSlerin!

auch ich habe meine Prüfungen in Hamburg absolviert und kann dies nur jedem Empfehlen - insbesondere hinsichtlich der optimalen Vorbereitung durch das ILS. In den Prüfungsvorbereitungsseminaren bekommst du noch mal den letzten "Feinschliff" verpasst um dann sicher und motiviert in die Hamburger Prüfungen zu gehen.
Um die Unterbringung musst du dich selbst kümmern - allerdings habe ich das als verhältnismäßig kleinen Nachteil betrachtet, da du dich im Falle der Prüfung in deinem Heimatbundesland um wesentlich mehr Dinge kümmern müsstest, um die Prüfungen gut vorbereitet in Angriff zu nehmen.
Was die Art der Unterbringung betrifft, so hast du verschiedene Möglichkeiten: von der Jugendherberge über private Zimmer und Pensionen bis hin zum Fünf-Sterne-Hotel stehen dir alle Türen offen - sofern du das nötige Kleingeld besitzt. Viele Ex-Kommilitonen von mir sind mit günstigen Pensionen oder Hotels in der Umgebung gut gefahren, ich selbst hatte das Glück bei Bekannten unterzukommen. Das ILS hält für alle Fernschüler eine Liste mit Unterkünften in der näheren Umgebung bereit, in einigen Fällen kommt man auf diesem Wege auch in den Genuss von Sonderkonditionen (die Liste kannst du dir im Online-Studienzentrum herunterladen).
Vielleicht hast du ja die Möglichkeit, vor den Prüfungen schon einmal ein Unter-, Mittel- oder Oberstufenseminar zu besuchen, um so einen ersten Kontakt mit HH zu knüpfen...!

Viele Grüße,
Florian


Offline Profil E-Mail senden Website besuchen
BeitragVerfasst: Sa 20.03.2004 14:46
Danke für Deine prompte Antwort.

Habe mich nun auch endgültig für Hamburg entschieden, die Prüfungsvorbereitungsseminare sind sicher sehr hilfreich und auf die Betreuung möchte ich auch ungern verzichten.

Ganz großes Lob noch an Dich, tolle Homepage! Werde mich sicher öfter mal hier rumtreiben. :wink:

8) ILSlerin


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach:

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Seite 1 von 1
3 Beiträge
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste
Suche nach:
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
cron
Protected by Anti-Spam ACP