Autor Nachricht

<  Allgemeines Fernabitur Forum  ~  2 Fremdsprachen???

BeitragVerfasst: Fr 25.06.2004 13:43
Neu hierNeu hierBeiträge: 2Wohnort: BerlinRegistriert: Fr 25.06.2004 13:21
Ich habe mal eine Frage zu den Fremdsprachen im Fernabi! Ich habe ende der 12. Klasse mein Abitur abgebrochen. Ich möchte es jedoch auf JEDEN fall nachholen. An meiner alten Schule konnte ich die 2.Fremdsprache (Französisch) abwählen, was dazu geführt hat, dass meine sprachlichen Fähigkeiten sich auf Englisch und Deutsch reduzieren. Warum geht das beim Fernabitur nicht?? Ich würde dafür ja auch andere Fächer nehmen!!! Ich wäre sehr erfreut, wenn mir jemand Auskunft darüber geben könnte, da ich schon bei dem Gedanken an eine Abiprüfung in Französisch Panik bekomme.



_________________
Man sollte jeden Tag eine halbe Stunde das Gegenteil denken!
Offline Profil
BeitragVerfasst: Sa 26.06.2004 07:59
BenutzeravatarAdministratorAdministratorBeiträge: 217Registriert: Sa 28.06.2003 10:10
Hallo Julius,

als Fernabiturient musst du die so genannte Externenprüfung ablegen und die schreibt nun einmal leider zwei Fremdsprachen vor. Jeder, der das Abitur auf dem 2. Bildungsweg erlangen möchte (und hierzu zählt auch das Fernabitur), muss sich in insgesamt acht Fächern, darunter zwei Fremsprachen, prüfen lassen - ein Ersatz der Sprachen durch andere Fächer ist dabei nicht möglich.
Nun gibt es aber dennoch Hoffnung: zum einen beginnst du mit der zweiten Fremdsprache ja ganz von vorne, d.h. du musst für Französisch, Spanisch oder Latein keinerlei Vorkenntnisse mitbringen. Für die meisten Lehrgangsteilnehmer ist die zweite Fremdsprache immer Neuland - und trotzdem bringen nicht nur die "Sprachenfreaks" die Prüfung erfolgreich hinter sich.
Zum anderen kannst du aber auch das so genannte Fachabitur (= fachgebundene Hochschulreife) absolvieren. Dabei darfst du auf die zweite Fremdsprache verzichten - könntest später allerdings auch nicht jeden Studiengang an der Uni studieren (FH-Studium ist kein Problem). Um sich alle Türen offen zu halten, sollte man lieber das "volle" Abitur anstreben. Wenn du während des Lehrgangs merkst, dass du mit der zweiten Fremdsprache überhaupt nicht klar kommst, kannst du meines Wissens nach immer noch auf das Fachabitur umsatteln! Erkundige dich hierzu am besten mal bei der Studienberatung des ILS.

Ich hoffe ich konnte dir mit meiner Antwort ein wenig weiterhelfen, falls nach Fragen offen sind - einfach weiterbohren!

Viele Grüße,
Florian


Offline Profil E-Mail senden Website besuchen

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach:

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Seite 1 von 1
2 Beiträge
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste
Suche nach:
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
cron
Protected by Anti-Spam ACP