Autor Nachricht

<  Forum für stoffbezogene Fragen  ~  Hilfe bei der Übersetzung benötigt!

BeitragVerfasst: Mi 20.02.2008 14:06
Kommt öfter vorbeiKommt öfter vorbeiBeiträge: 25Wohnort: HamburgRegistriert: So 08.05.2005 12:47
Hallo!

Ich habe in einem Französisch-Heft einen Satz, der mich verzweifeln lässt.
Ich finde keine logische Übersetzung und als ich den Teilsatz dann mal in ein Übersetzungsprogramm eingegeben habe, wusste das auch nichts damit anzufangen. :cry:

Könnt Ihr mir vielleicht sagen, was das bedeuten kann:

Il m'a dit qu'il...

Danke!


Offline Profil E-Mail senden
BeitragVerfasst: Mi 20.02.2008 14:50
Extrem engagiertExtrem engagiertBeiträge: 340Wohnort: HeusenstammRegistriert: So 14.11.2004 08:55
Hallo ernie2912,

wie ist denn der Rest vom Satz?

"Er hat mir gesagt, ..."



_________________
Liebe Grüße Franzi
Offline Profil E-Mail senden Website besuchen YIM
BeitragVerfasst: Do 21.02.2008 09:46
Kommt öfter vorbeiKommt öfter vorbeiBeiträge: 25Wohnort: HamburgRegistriert: So 08.05.2005 12:47
Danke erstmal!

Der Satz ist so:

Il m'a dit qu'il...sans aucun doute, s'il n'était pas obligé de rester à la maison avec les enfants.

Und bei den ... muss die passende Form von venir eingesetzt werden.

Claudia


Offline Profil E-Mail senden
BeitragVerfasst: Do 21.02.2008 17:33
Extrem engagiertExtrem engagiertBeiträge: 340Wohnort: HeusenstammRegistriert: So 14.11.2004 08:55
Hallo Claudia,

so weit bin ich mit den Zeiten noch gar nicht in meinem Buch. Hast Du zwischenzeitlich eine Lösung gefunden bzw. erhalten?

Ich übersetze das jetzt mal frei, à la Franzi :wink: :

Er hat mir gesagt, das er zweifellos kommen würde (da müsste dann die Form von *venir* hin), er sich nicht verpflichtet hatte mit den Kindern im Haus zu bleiben.



_________________
Liebe Grüße Franzi
Offline Profil E-Mail senden Website besuchen YIM
BeitragVerfasst: Do 21.02.2008 18:55
Kommt öfter vorbeiKommt öfter vorbeiBeiträge: 25Wohnort: HamburgRegistriert: So 08.05.2005 12:47
Also ich wusste ja nur die Übersetzung des ersten Teil nicht. Die Form von venir ist mir dann klar gewesen.

Also die Form von venir muss laut Aufgabe dort hin wo die ... sind.


Offline Profil E-Mail senden
BeitragVerfasst: Do 21.02.2008 18:57
BenutzeravatarExtrem engagiertExtrem engagiertBeiträge: 296Wohnort: HamburgRegistriert: Mo 22.05.2006 15:50
Hallo,

dies ist eine Konditionalkonstruktion. Wenn der mit "si" eingeleitete Teilsatz ein Verb im Plus-que-parfait (hier "n´était pas obligé"; Vorvergangenheit) hat, muss das Verb des anderen Teilsatzes im Conditionnel passé (hier also "serait venu") formuliert werden!!!

:!: Setze also bitte "serait venu" in die Textlücke ein :!:

Ein Literaturtipp für kniffelige Grammatik im Französischen:

Klein / Kleineidamm: Grammatik des heutigen Französisch. Neubearbeitung. Für Schule und Studium. Hier der Link zu Amazon:

http://amazon.de/s/ref=nb_ss_w?__mk_de_ ... .y=0&Go=Go

Liebe Grüße
I-Ci



_________________
ABI 05 nach ILS-Lehrgang
Offline Profil
BeitragVerfasst: Do 21.02.2008 19:01
Kommt öfter vorbeiKommt öfter vorbeiBeiträge: 25Wohnort: HamburgRegistriert: So 08.05.2005 12:47
und "vint" passt da nicht? Denn das Plus-que-parfait wurde noch gar nicht behandelt. Muss ich das dann trotzdem schon alles wissen?


Welche Unterschiede gibt es da bei der Übersetzung?


Offline Profil E-Mail senden
BeitragVerfasst: Do 21.02.2008 19:09
BenutzeravatarExtrem engagiertExtrem engagiertBeiträge: 296Wohnort: HamburgRegistriert: Mo 22.05.2006 15:50
"vint" ist Passé simple und würde mit größter Mühe und Not passen, wenn es sich um einen erzählerischen Kontext handeln würde (das Passé simple ist immer die Vergangenheitsform fürs Erzählerische, nicht für einen Zusammenhang wie hier). Ganz abgesehen davon, dass es in einem solchen Konditionalsatz mit "si" schlicht nicht vorkommen darf.



_________________
ABI 05 nach ILS-Lehrgang
Offline Profil
BeitragVerfasst: Do 21.02.2008 19:20
BenutzeravatarExtrem engagiertExtrem engagiertBeiträge: 296Wohnort: HamburgRegistriert: Mo 22.05.2006 15:50
Ach so, vergessen: Zum Unterschied in der Übersetzung. Den kann man so gesehen gar nicht formulieren, denn "vint" geht hier einfach nicht. Wenn Du aber unbedingt willst :wink:

Mit "vint" erhältst Du sowas wie "Er hat mir gesagt, dass er kam, wenn er nicht verpflichtet gewesen wäre (wörtlich "war") ..."

und bei "serait venu" erhältst Du "Er hat mir gesagt, dass er gekommen wäre, wenn er nicht verpflichtet gewesen wäre (wörtlich "war")...

ACHTUNG: Solche Übersetzungsproben sind nicht geeignet, die Richtigkeit einer grammatischen Struktur zu überprüfen! Hier musst Du sehr, sehr aufpassen. Halte Dich an die gegebenen Grammatikregeln, dann fährst Du auf der sicheren Spur.



_________________
ABI 05 nach ILS-Lehrgang
Offline Profil
BeitragVerfasst: Do 21.02.2008 19:40
BenutzeravatarExtrem engagiertExtrem engagiertBeiträge: 296Wohnort: HamburgRegistriert: Mo 22.05.2006 15:50
:oops: :oops: :oops: Autsch, noch was vergessen (ich versuche nebenbei zu kochen...):
Ob Du das alles schon wissen muss? Der Satz war ja so vorgegeben (Plus-que-parfait als Verbform war vorgegeben, musst Du also schon können). Wenn Plus-que-parfait aber schon vorgegeben war UND dies ein Konditionalsatz ist, dann musst Du Conditionnel passé auch beherrschen.

Wo bist Du denn gerade? Noch im gelben Selbstlernbuch? Da ist Plus-que-parfait UND Conditionnel passé im Konditionalzusammenhang auch schon dabei. Ich glaube so ziemlich in der Mitte.



_________________
ABI 05 nach ILS-Lehrgang
Offline Profil
BeitragVerfasst: Do 21.02.2008 20:05
Kommt öfter vorbeiKommt öfter vorbeiBeiträge: 25Wohnort: HamburgRegistriert: So 08.05.2005 12:47
Französisch ist echt nicht meine Stärke von daher war ich echt froh mal ne Antwort gefunden zu haben und dann ist es auch noch falsch. :cry:

Naja, ich hoffe nur das die anderen Sätze einigermaßen passen. :D


Offline Profil E-Mail senden
BeitragVerfasst: Do 21.02.2008 21:15
BenutzeravatarExtrem engagiertExtrem engagiertBeiträge: 296Wohnort: HamburgRegistriert: Mo 22.05.2006 15:50
Wollte Dich nicht entmutigen :lol: !

Wenn Du die Studieneinheit gut durchgearbeitet hast, müsstest Du Dir der Antworten wenn nicht sicher sein, dann zumindest wissen, wo Du im Zweifelsfall nachschlagen kannst. Bist Du sicher, dass Du fit genug für die Kontrollaufgabe / Hausaufgabe bist? Ich kenne die betreffende Studieneinheit ja nicht, vielleicht fällt dieser Satz ja aus dem Rahmen und ist unzumutbar schwer für das Level. Aber mir scheint eher, dass Du vielleicht etwas überlesen oder nicht genug geübt hast. Kann das sein?? GERADE wenn Französisch nicht so Dein Fach ist: Die Prinzipien solltest Du verstanden haben.

Wenn Du noch Hilfe brauchst, poste ruhig!

LG
I-Ci



_________________
ABI 05 nach ILS-Lehrgang
Offline Profil
BeitragVerfasst: Fr 22.02.2008 08:20
Kommt öfter vorbeiKommt öfter vorbeiBeiträge: 25Wohnort: HamburgRegistriert: So 08.05.2005 12:47
Also das sind die ESA's zu Fran10. Die letzten ESA's waren ok. Also von 1-4 alles dabei.

Mein Problem ist, dass ich mir diese ganzen Konjugationsformen nicht merken kann. Deswegen habe ich den zweiten Teil des Satzes auch falsch übersetzt und bin dann auf "vint" statt "serait venu" gekommen.

Mein Problem ist, dass mir die regelmäßige Übung fehlt und ich mich auch noch nie richtig aufraffen konnte das zu Ändern, da mir Französisch keinen Spaß macht.

Nun wird alles anders! :!: :!: :!: Ich habe mir ein Übungsbuch vom Stark-Verlag gekauft, wo noch mal alles vom Urschleim an geübt und trainiert wird. Mir fehlen einfach die Basics und die sind ja wichtig.
Also mache ich jetzt jeden Abend eine Lektion in dem Übungsbuch und lerne jeden Tag Vokabeln (was ich bisher auch nicht getan habe :oops: ).

Leider weiß ich nicht, wie ich mir dieses Fach noch schmackhaft machen kann. :?: :?: :?:


Offline Profil E-Mail senden
BeitragVerfasst: So 24.02.2008 12:03
BenutzeravatarExtrem engagiertExtrem engagiertBeiträge: 296Wohnort: HamburgRegistriert: Mo 22.05.2006 15:50
:P :P Ich muss da schon sehr lachen! Wenn es Dich tröstet: Vor einigen Wochen haben wir Franze-Studis (wohlgemerkt 1-2 Semester vor Ende unserer Sprachpraxis-Phase bzw. gar vor Ende des ganzen Studiums) einen richtigen Einlauf von einer Sprachpraxis-Dozentin gekriegt, dass wir uns nicht genug mit der Konjugation beschäftigen, sprich ZU WENIG KONJUGATION ÜBEN!!!! Wie Du siehst, das Problem haben nicht nur angehende Abiturienten :wink: ... Es ist auf allen Ebenen ein leidiges Thema!

Ich habe da --als selbst Betroffene-- auch nicht wirklich eine Zauberformel bezüglich der Motivation. Ich glaube, da heißt es wohl nur "Augen zu und durch". Jedenfalls ist es eine ganz klasse Idee, das mit dem Übungsbuch!

Ganz liebe Grüße
I-Ci



_________________
ABI 05 nach ILS-Lehrgang
Offline Profil
BeitragVerfasst: So 24.02.2008 20:19
Schaut mal vorbeiSchaut mal vorbeiBeiträge: 13Registriert: Sa 23.02.2008 01:52
Hallo zusammen,

hmm, "s'il n'était pas obligé". Seid ihr sicher, dass das Plus-que-parfait ist? Ich würde diese Zeitform für Imparfait halten und insofern den Satz folgendermaßen schreiben (verkürzt):

Il m'a dit qu'il viendrait, s'il n'était pas obligé...

Übersetzt also:

Er sagte, er würde kommen, wenn er nicht verpflichtet wäre...

Vergleichbar mit "wenn er nicht krank wäre..." (Im Französischen dann: s'il n'était pas malade...)

Das würde ja wahrscheinlich auch dem Kenntnisstand entsprechen, den Ernie derzeit haben muss.

Plus-que-parfait würde ich dann annehmen, wenn die Form so lauten würde:

"s'il n'avait pas été obligé..." (dt.: verpflichtet gewesen wäre)

Was meint ihr?

Viele Grüße

Marlene


Offline Profil

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach:

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Seite 1 von 2
17 Beiträge
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste
Suche nach:
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
cron
Protected by Anti-Spam ACP