Autor Nachricht

<  Forum für stoffbezogene Fragen  ~  russisch

BeitragVerfasst: Mi 23.09.2009 16:59
Kommt öfter vorbeiKommt öfter vorbeiBeiträge: 26Registriert: Di 22.09.2009 17:53
hallo,

also eines meiner prüfungsfächer soll russisch sein..ich liebe diese sprache!

und, wie läufts bei dir mit dem lernen?

habe in einigen beiträgen gelesen dass sich das kaum jemand zutraut. ich habe mal nach russich-kursen gegoogelt und mir einige angeschaut. die buchstaben hat man doch ganz schnell intus, glaube ich...da stelle ich mir latein z.b. schwieriger vor!

sg, kim


Offline Profil E-Mail senden Website besuchen
BeitragVerfasst: Do 24.09.2009 08:10
Schaut mal vorbeiSchaut mal vorbeiBeiträge: 11Registriert: Mi 16.09.2009 23:17
also ich habe kein russisch, aber ich finde die sprache total schwer!


Offline Profil E-Mail senden Website besuchen
BeitragVerfasst: Do 24.09.2009 23:41
latein ist ziemlich einfach.
wie bei jeder anderen sprache :arrow: lernen lernen lernen...
ist halt ziemlich trocken, wird meistens mehr getestet etc, aber wie schon gesagt, eingentlich einfach.

russisch...verdammt schwere sprache, ich kann mir nicht vorstellen, dass russisch aussprechen lernen leicht ist.

muss man da dann auch kyrillisch (wie auch immer) schreiben lernen??

russisch bringt bestimmt viele vorteile in vielen berufen, expandierung nach osten etc.

wenn ich unbedingt russisch lernen wollen würde, würde ich n vhs-kurs oder sowas belegen, im vergleich zum privatlehrer die günstigere alternative...

mfg :)


BeitragVerfasst: Di 29.09.2009 18:47
Kommt öfter vorbeiKommt öfter vorbeiBeiträge: 26Registriert: Di 22.09.2009 17:53
hi jp1402


Zitat:
latein ist ziemlich einfach.


:|


Zitat:
russisch...verdammt schwere sprache, ich kann mir nicht vorstellen, dass russisch aussprechen lernen leicht ist.


da habe ich das glück, dass mir das liegt. das aussprechen macht mir so ein spaß:) ich kann z.b auch das r rollen :)


Zitat:
muss man da dann auch kyrillisch (wie auch immer) schreiben lernen??


genau, die kyrillische schrift. das alphabet habe ich mittlerweile drauf. also, ich kann russisch langsam (aber sicher) :roll: lesen. allerdings verstehe ich noch kein wort. da warte ich einfach ab bis ich mit dem fernlehrgang anfange.


Zitat:
russisch bringt bestimmt viele vorteile in vielen berufen, expandierung nach osten etc.


darum geht's mir eigentlich weniger..mir ist russsich glaube ich nur einfach viel lieber als spanisch, franz oder latein. wenn ich's nicht müsste, würde ich's warscheinlich auch nicht erlernen.

viele grüsse zurück,
kim


Offline Profil E-Mail senden Website besuchen
BeitragVerfasst: Di 29.09.2009 19:40
BenutzeravatarExtrem engagiertExtrem engagiertBeiträge: 348Registriert: Di 26.06.2007 00:15
Russisch?

Da steigt mir ja schon der Angstschweiß in die Boxer-Shorts, wenn ich nur diese merkwürdigen Schriftzeichen sehe. Für mich wär` das nix.

Latein hat im Fernunterricht sicher klare Vorteile: die Probleme mit Aussprache und Rechtschreibung entfallen, außerdem ist der Vokabular quantitativ überschaubarer. Allerdings ist die Grammatik ziemlich umfangreich. Als Lateiner braucht man ein gutes Gedächtnis und sollte auch logisch denken können (schwache Mathematiker werden in den seltesten Fällen gute Lateiner sein können). Spanisch kann ich nichts zu sagen. Steh' nicht so auf Stierkämpfe.

Mir persönlich gefällt Französisch am besten. Die Sprache kling einfach gut. Sie hat sowas Genießerisches. :P

Bonne soirée!

8)



_________________
"Genie ist zu 1% Inspiration und zu 99 % Transpiration."
(Edison)
Offline Profil
BeitragVerfasst: Sa 03.10.2009 15:35
Kommt öfter vorbeiKommt öfter vorbeiBeiträge: 26Registriert: Di 22.09.2009 17:53
Zitat:
Da steigt mir ja schon der Angstschweiß in die Boxer-Shorts


:)
..ganz wohl ist mir bei der sache auch nicht :roll:

Zitat:
Steh' nicht so auf Stierkämpfe.


dito!


желаю тебе доброго вечера!
(shelaju tibje dobrawa wjetschira)!

kim


Offline Profil E-Mail senden Website besuchen
BeitragVerfasst: Do 12.08.2010 07:04
Schaut mal vorbeiSchaut mal vorbeiBeiträge: 14Wohnort: BerlinRegistriert: Do 12.08.2010 05:52
Hey,

Hast du jetzt schon mit Russisch angefangen? Und wenn ja, wie läuft es so?
Ich habe jetzt eine ganze Weile nichts mehr gemacht... :oops: Aber ich hatte auch viel zu tun.
Als kleiner Tip: Schau dir Tscheburaschka an. Das ist seit Jahrzehnten DIE russische Puppenserie für kleine Kinder mit angenehm kurzen Folgen. Bei Youtube treiben sich manchmal auch Versionen mit russischen Untertiteln für lernwillige Mitmenschen rum.


Offline Profil E-Mail senden Website besuchen

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach:

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Seite 1 von 1
7 Beiträge
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste
Suche nach:
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
cron
Protected by Anti-Spam ACP