Autor Nachricht

<  Tipps und Erfahrungsberichte  ~  ILS Abitur

BeitragVerfasst: Fr 10.10.2003 15:03
Hallo! Ich habe mich vor drei Wochen bei ILS angemeldet.
Bin sehr zufrieden bis jetzt. Der Katalog kam auf Anfrage schon 2 Tage später. 4 Tage nach der Anmeldung kam das Studienmaterial. Atlas und Englischlesestoff inclusive, außerdem ein Französischsprachkurs mit Kassetten. Bin sehr zufrieden. Auch die ILS-Online-Plattform, wo man andere Lehrgangteilnehmer treffen und mit ihnen chatten kann, ist sehr gut. Jetzt bin ich auf meine erste Hausaufgabenauswertung gespannt.
Super auch, dass man Aufgaben per Post, Fax und Mail einsenden kann.
Bei HAF habe ich dagegen schon über eine Woche auf den Katalog gewartet.


BeitragVerfasst: Sa 09.10.2004 20:51
Hallo Dani!

Wie sind die Kosten im Monat???

Habe mir jetzt Probematerial zukommen lassen. Dauert aber noch leider ein paar Tage...

Liebe Grüße

Dany


BeitragVerfasst: So 10.10.2004 11:10
Beteiligt sich regelmäßigBeteiligt sich regelmäßigBeiträge: 42Wohnort: Odenwald/HessenRegistriert: Do 23.09.2004 13:52
Hallo Dani,

ich habe ganz andere Erfahrungen mit der HAF gemacht. Bei mir war der Katalog innerhalb von 2 Tagen da, nach Anmeldung das Unterrichtsmaterial nach 4 weiteren Tagen. Der online-Campus der HAF ist klasse, reger Austausch ist durchaus möglich :lol:
Bei mir war bei der Entscheidung der ausschalggebende Punkt, daß bei der HAF für wenige Euro mehr im Monat alle Seminare im Preis enthalten sind.

Hallo Dany,

soweit ich weiß kostet die ILS im Monat 126 Euro. Wird aber alles auch in Deinem Probepaket stehen.

Liebe Grüße an alle
Pia, die jetzt seit fast 2 Wochen an ihrem Abi arbeitet :mrgreen:


Offline Profil E-Mail senden ICQ
BeitragVerfasst: So 14.11.2004 08:53
Hallo Dani,

kann mich Pia nur anschließen. Innerhalb von wenigen Tagen hatte ich Studienandbuch und danach die erste Sendung bei HAF. Bin seit 4 Wochen dabei und bis jetzt kann ich nicht klagen.

Viele Grüße und Motivation, Franzi


BeitragVerfasst: Mo 29.11.2004 08:50
Hallo Dani, ich werde jetzt mit ils anfangen, werde die Anmeldung jetzt abschicken. Und in 4 Tagen ist das erste Studienmaterial da, super!
Die Aufgaben, für wie lange sind die gedacht, fühlt man sich ertsmal überfordert.
Welche zweite Fremdsprache hast du genommen? Ich werd mich wohl wieder an Französisch versuchen müssen, habs bis zur Zehnten gehabt.
Die Seminare kosten extra, weißt du wie viel?
Ich fange mit dem dritten Einstieg an, von euch auch jemand?
Ich würde mich über mailkontakt, vielleicht schon vor dem Onlinestudiumzentrum freuen.
Motivation und Austausch gewünscht! :)
mail: Skly2003@aol.com

Liebe Grüße an alle Teilnehmer,
Fee


BeitragVerfasst: Di 30.11.2004 07:42
Extrem engagiertExtrem engagiertBeiträge: 340Wohnort: HeusenstammRegistriert: So 14.11.2004 08:55
Hallo Fee,

ich bin seit Oktober bei HAF und das erste Paket bestand aus 10 Lehrheften. Ich fand es nicht zu viel für drei Monate. Kommt halt darauf an, wieviel Zeit Du täglich oder wöchentlich investieren kannst. Ich nehme an, je weiter man voran kommt, desto komplexer wird es. Aber für den Einstieg fand ich die 10 Hefte okay. Du kannst ja mal berichten, wie es auf Dich wirkt, wenn Dein Paket da ist.



_________________
Liebe Grüße Franzi
Offline Profil E-Mail senden Website besuchen YIM
BeitragVerfasst: Di 30.11.2004 08:48
Hallo, Franzi!
das klingt doch schon mal ganz beruhigend.
Ich werde dann mal shen, wie viel das für mich ist. Ich mache das Vollzeit, jobbbe aber nebenbei.
Warst du schon auf einem Seminar?
Bist du bei Haf, da die Seminare inklusive sind?

Liebe Grüße, Fee


BeitragVerfasst: Di 30.11.2004 14:42
Extrem engagiertExtrem engagiertBeiträge: 340Wohnort: HeusenstammRegistriert: So 14.11.2004 08:55
Hallo Fee,

bin bei HAF, wegen der Seminare, die ja inklusiv sind und weil diese in Darmstadt sind. Praktisch um die Ecke. Außerdem hat mir das Material von sgd, die ja auch bei Darmstadt sind, nicht so zugesagt.
Ich habe im Oktober erst angefangen, also noch zu früh für Seminare. Habe noch ein Englisch- und zwei Deutschhefte vor mir und dann bin ich mit dem ersten Paket durch. Das erste Matheheft war ja (Gott sei Dank) nur Wiederholung, ohne Arbeit zum Versenden.

Was jobbst Du? Bekommst Du Unterstützung von Deinen Eltern oder schlägst Du Dich alleine durch? Wenn diese Fragen zu persönlich sind, dann brauchst Du natürlich nicht darauf zu antworten :wink:



_________________
Liebe Grüße Franzi
Offline Profil E-Mail senden Website besuchen YIM
BeitragVerfasst: Di 30.11.2004 16:01
Ich kriege Unterstützung von meiner Mutter, solange ich Kindergeld bekomme. Ich war das letzte jahr ziemlich lange krank und so bin ich jetzt flexibler.
Ich mache Hausaufgabenhilfe/Nachhilfe und klann in einer Buchandlung jobben, in der ich praktika gemacht hab.

So habe ich noch zwei jahre Zeit, den richtuigen Berufsweg für mich zu finden.

Grüße, Fee


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach:

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Seite 1 von 1
9 Beiträge
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste
Suche nach:
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
cron
Protected by Anti-Spam ACP