Autor Nachricht

<  Tipps und Erfahrungsberichte  ~  Hilfe - ILS Einsendeaufgaben

BeitragVerfasst: Sa 18.12.2004 16:25
Hallo !!!
Wer macht, wie ich, ein Fernabitur bei ILS und hat Interesse daran sich zu "unterstützen"??


BeitragVerfasst: So 19.12.2004 14:14
Extrem engagiertExtrem engagiertBeiträge: 340Wohnort: HeusenstammRegistriert: So 14.11.2004 08:55
Hallo Püppi,

ich bin zwar nicht bei ILS, aber die Hefte sind doch fast alle gleich. Wie lange bist Du dabei und welche Fremdsprache hast Du gewählt? Ich bin seit Oktober bei HAF und warte sehnsüchtig auf das zweite Viertel, damit ich weiter lernen kann.
Wenn Du Fragen hast, dann poste sie einfach. Wir stehen Dir mit Rat und Tat zur Seite. :D



_________________
Liebe Grüße Franzi
Offline Profil E-Mail senden Website besuchen YIM
BeitragVerfasst: So 26.12.2004 19:02
Meinte auch die Lösungen austauschen..... :)


BeitragVerfasst: Mo 27.12.2004 08:35
BenutzeravatarAdministratorAdministratorBeiträge: 217Registriert: Sa 28.06.2003 10:10
Hallo püppi,

ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass dieses Forum NICHT als Austauschplattform für Hausaufgabenlösungen konzipiert ist! Es spricht nichts dagegen, sich bei Hausaufgabenproblemen gegenseitig Denkanstöße zu geben und diese auch hier im Forum auszutauschen - nur sollte dies nicht auf den Austausch kompletter Hausaufgaben- oder Musterlösungen hinauslaufen. Auch wenn es nicht jedem bewusst ist: solche Aktivitäten fügen der Gemeinschaft der Fernschüler großen Schaden zu, und die Fernlehrinstitute gehen auch strikt gegen Teilnehmer mit solch unfairen Praktiken vor. Im Übrigen zeigt die Erfahrung, dass die staatlichen Abiturprüfungen am Ende des Lehrgangs nur dann erfolgreich abgelegt werden können, wenn die Hausaufgaben vom Teilnehmer selbst stammen und nicht die Leistung anderer Lehrgangsteilnehmer widerspiegeln.
Also: Finger weg vom "Hausaufgaben-Sharing" und ran ans Lernen - alles andere wird früher oder später bestraft...!

Viele Grüße,
Florian


Offline Profil E-Mail senden Website besuchen
BeitragVerfasst: Mo 27.12.2004 14:15
Extrem engagiertExtrem engagiertBeiträge: 340Wohnort: HeusenstammRegistriert: So 14.11.2004 08:55
Hallo Florian,

anders hatte ich es auch nicht verstanden, daher habe ich auf die zweite Mail von Püppi schon gar nicht mehr geantwortet. Bei der Prüfung sitzt später auch keiner neben mir und schreibt oder antwortet für mich...

In diesem Sinne, frohes Schaffen allerseits :D



_________________
Liebe Grüße Franzi
Offline Profil E-Mail senden Website besuchen YIM
BeitragVerfasst: Mi 29.12.2004 11:14
Hallo Florian,

ich verstehe ehrlich gesagt nicht, wo das Problem ist mit Gleichgesinnten sich auszutauschen?!!?
Erstens zahl die Kosten eh jeder selbst.
Zweitens haben die Aufgaben keine Auswirkung auf die Abi Note.
Drittens muss es eh jeder in der Prüfung selber schaffen....
Also, take it easy...........

Lieben Gruß :)


BeitragVerfasst: Mi 29.12.2004 21:17
BenutzeravatarAdministratorAdministratorBeiträge: 217Registriert: Sa 28.06.2003 10:10
Hallo püppi,

sure: take it easy, keep sharing and to hell with honesty...! Leider ist es eben nicht so, dass der Austausch von Hausaufgabenlösungen Privatangelegenheit eines jeden mündigen Fernschülers ist. Den Schaden haben letztendlich nämlich doch alle Lehrgangsteilnehmer, die ehrlichen und gewissenhaften Fernschüler miteingeschlossen. Von mir aus soll sich jeder zu seinem eigenen Schaden selbst betrügen (um dann spätestens bei den Abiturprüfungen mit exzellenten Hausaufgabennoten ins offene Messer zu laufen), doch sind die Grenzen der individuellen Freiheit spätestens dort überschritten, wo ein solches Verhalten die Anstrengungen der ehrlichen Studierenden diskreditiert.

Die Reputation des Fernabiturs hängt in entscheidendem Maße von der Glaubwürdigkeit und Aussagekraft der Hausaufgabennoten ab. Sollte sich der Trend zum Austausch und Verkauf ausgearbeiteter Hausaufgaben über das Internet fortsetzten, steht ein folgenreicher Imageverlust dieser Art der Abiturvorbereitung zu befürchten. Folgenreich für die Gemeinschaft aller Fernabiturienten insofern, als sich natürlich auch die Schulbehörde Gedanken über die Zulassungsmodalitäten macht und eine Abschaffung der bisherigen Regelung ohne Präsenzklausuren nicht auszuschließen ist. Derzeit wird der Abitur-Fernlehrgang allein aufgrund der erbrachten Hausaufgabenleistungen als adäquate Vorbereitungsform anerkannt - schwer vollstellbar aber, dass dies auch dann noch der Fall ist, wenn die Masse der Teilnehmer ihre Hausaufgaben käuflich oder im Tauschverfahren erwirbt. Im schlimmsten Falle würde dies als Konsequenz die Einführung regelmäßiger und obligatorischer Klausuren unter Aufsicht nach sich ziehen. Dass damit ein wesentlicher Vorteil des Fernabiturs perdu wäre, muss wohl kaum erwähnt werden...

Wie du siehst, ist das ganze Thema also doch von öffentlichem Belang und kann nicht als Privatangelegenheit marginalisiert werden. Zwar habe ich das Abitur bereits bestanden, gleichwohl glaube ich im Namen aller angehenden Fernabiturienten zu sprechen, wenn ich auf die negativen Auswirkungen solch kurzsichtigen Handelns hinweise und gegen die Inflation des Fernabiturs ankämpfe.

In diesem Sinne,

viele Grüße,
Florian


Offline Profil E-Mail senden Website besuchen
BeitragVerfasst: Mo 10.01.2005 15:23
Hallo zusammen!

Also ich stimme Florian völlig zu ! Erstens wäre es für mich z.B. das Aus , wenn ich regelmäßig zu Klausuren müßte ( drei Kinder ) und zweitens mache ich das Ganze doch um was zu lernen oder ? Dazu gehört auch das ich einschätzen kann wie ich stehe und was ich wirklich kann und was nicht !

Also bis dann schöne Grüße

Michaela :)


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach:

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Seite 1 von 1
8 Beiträge
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste
Suche nach:
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
cron
Protected by Anti-Spam ACP